Header

Physiotherapie

Begleitend zur Osteopathie bietet Ihnen die Praxis für Osteopathie Albula auch ein breitgefächertes, physiotherapeutisches Therapieangebot.

Bewegungstherapie

Manuelle Therapie

Das Konzept der Manualtherapie besteht darin, durch eine umfassende manuelle Untersuchung eine Hypothese über die Ursache der Störung sowie über die Art und Lokalisation der betroffenen Struktur (z.B. Gelenk, Muskel, Nerv) zu erarbeiten. Diese Hypothese bildet dann die Grundlage für die Behandlung. Neben den üblichen physiotherapeutischen Massnahmen werden vor allem passive Gelenkmobilisationen und -manipulationen an den Extremitäten und der Wirbelsäule eingesetzt.

Funktionelles Training

Alltagsrelevante und sportübergreifendeTrainigsform. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen.  

Triggerpunkt-Therapie

Triggerpunkte definieren ein Netz von Punkten in den Muskeln, die Schmerzen und Unbehagen hervorrufen. Durch falsche Körperhaltungen und Verhaltensmuster, Giftstoffe im Körper oder Traumata sammeln die Punkte sich im Körper an. In der Triggerpunkt Release-Therapie werden diese Punkte im myofaszischen Gewebe tief und achtsam berührt. Triggerpunkt-Behandlungen sind effektiv und nachhaltig, sie lösen Muskelschmerzen und -spannungen punktuell und in den Projektionszonen auf.

Medizinische Massage

Die diversen Massagetechniken dienen spezifisch zur Regulierung des Muskeltonus. Sie lösen Verspannungen, fördern die Durchblutung und den Stoffwechsel.

Neurologische Behandlungsmethoden

Domizilbehandlung

Falls eine Patientin/ein Patient aus irgendwelchen Gründen nicht in die Praxis kommen kann, behandeln wir auch gerne zu Hause. Am besten lassen Sie Domizilbehandlungen direkt auf der ärztlichen Verordnung vermerken, damit die Krankenkasse die anfallenden Kosten ohne Probleme übernimmt.