Photo

Allgemeine Hinweise

Osteopathie

Fast alle Krankenkassen vergüten die osteopathische Behandlung heute über entsprechende Zusatzversicherungen, jedoch in unterschiedlichem Umfang. Informieren Sie sich daher bitte vor Behandlungsbeginn über eine mögliche Rückerstattung Ihrer Kosten.

Erste Konsultation mit
Befundaufnahme und
Behandlung:                   CHF 166.00

Nachfolgende Konsultationen:

Dauer 45 Min.                 CHF 150.00
Dauer 30 Min.                 CHF 100.00

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, informieren Sie uns bitte  24 Stunden vorher. Sonst wird die Behandlung in  Rechnung gestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Physiotherapie

Physiotherapie wird in der Regel vom Arzt verschrieben. In diesem Fall werden die erbrachten Leistungen von der Krankenkasse, der Unfallversicherung, der IV oder von anderen Versicherungen getragen.

Immer mehr Patientinnen und Patienten nehmen die Dienstleistungen der Physiotherapie auch als so genannte «Direktleistungen» in Anspruch. Die Bezahlung erfolgt in diesem Fall direkt durch die Patienten, wobei einzelne Leistungen wiederum über Zusatzversicherungen abgerechnet werden können und die Kosten zurückerstattet werden. Informieren Sie sich am besten vor Behandlungsbeginn direkt bei Ihrer Krankenkasse.

MITGLIEDSCHAFTEN & VERBÄNDE

Die Praxis für Osteopathie Albula ist Mitglied des Schweizer Dachverbandes der Osteopathen SVO-FSO. Zudem sind wir registriert beim E.M.R.- Erfahrungsmedizin Register

OSTEOPATHIE IN DER SCHWEIZ

Der Schweizerische Verband der Osteopathen (SVO-FSO) ist die Dachorganisation der Osteopathinnen und Osteopathen in der Schweiz. Er wurde 2005 als Zusammenschluss mehrerer bestehender Berufsverbände gegründet, die eine einheitliche Vertretung des Osteopathieberufs anstrebten. Der SVO-FSO hat heute über 850 Mitglieder und ist in der Schweiz auf politischer und administrativer Ebene Hauptansprechpartner in Sachen Osteopathie.